Für eine moderne Energiepolitik

Jetzt Komitee "Energiezukunft Luzern" beitreten!

Vorstand

Der Vorstand der glp Amt Sursee besteht aus 5 Personen.

Präsident der Grünliberalen Amt Sursee ist Roger Suter aus Sursee. Mario Cozzio aus Geuensee Vizepräsident. Der Vorstand, welcher letztmals an der Mitgliederversammlung vom 30. November 2015 in Sursee für ein Jahr gewählt wurde, setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
Roger Suter

Roger Suter

Präsident glp Amt Sursee
Mitglied Baukommission Platzgestaltung Vierherrenplatz

Persönlich

Informatiker, Unternehmer, Politik Studium Uni Hagen, Rollstuhlsport, Reisen, Jahrgang 1967

«Ich komme meiner Verantwortung nach und stehe für eine lösungsorientierte Politik ein.»

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Unternehmer mit sozialer Moral

Eine funktionierende Gesellschaft braucht Eigenverantwortung, eine Zivilgesellschaft der mündigen Bürger, Unternehmer mit moralischen Prinzipen, sowie eine Politik die nachhaltig und vorausschauend handelt und für ihre Entscheidungen Verantwortung übernimmt.

Eine Politik, die individuelle Freiheiten garantiert, ist das Fundament unserer liberalen Gesellschaft. Wir setzen uns für eine vorurteilsfreie Gesellschaft ein, deren Ziel die Integration aller Menschen ist, anstatt Minderheiten auszugrenzen.

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite Facebook
Mario Cozzio

Mario Cozzio

Präsident Bürgerrechtskommission Geuensee
Vizepräsident glp Sursee
Präsident Junge Grünliberale Kanton Luzern
Co-Präsident Netzwerk GayLP

Persönlich

Geboren am 14.08.1993 in Sursee
wohnhaft in Geuensee

angehender Kundenberater (Versicherung & Vorsorge)

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik betrifft uns alle, unabhängig von Alter, Herkunft, Gender oder Religion. Politik bestimmt unsere Zukunft, weshalb sie nicht nur für die jetzige, sondern für alle folgenden Generationen nachhaltige Grundlagen schaffen soll. Politik muss Sicherheit und Freiheit gewährleisten und soll den Willen des Volkes repräsentieren.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die Grünliberalen befassen sich mit zeitgemässen Themen und streben Nachhaltigkeit an. Es ist unter anderem angenehm, sich nicht dem ständigen Rechts- / Linksschema fügen zu müssen, wie das bei länger bestehenden Parteien der Fall ist. Strikte Parteipolitik ist nicht hilfreich. Wie der Parteiname schon besagt, befasst sich die glp mit den Anliegen der Umwelt und der Wirtschaft. Einen vernünftigen Ausgleich zwischen diesen Bereichen zu schaffen ist vermutlich eine der schwierigsten Herausforderungen der Politik. Deshalb fasziniert mich die Bereitwilligkeit der glp, diese Thematik anzugehen und zu vereinen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich setze mich vor allem für Toleranz und Respekt in der Gesellschaft ein. Ich sehe keinen Sinn in Gesetzen, die bloss einer gewissen Gruppe Vorteile einräumen. Ich setze mich gegen Diskriminierung aller Art ein und engagiere mich für Chancengleichheit. Weitere Anliegen sind nebst Innovation und Forschung die Förderung von KMU der Schweiz.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Für meinen Beruf, meine Freunde sowie meinen Partner, meine Familie, die Grünliberalen, die Stadtmusik Sursee sowie in der 5. Jahreszeit meiner Leidenschaft: Die Guggenmusik Diebetormtöibeler Sursee. Wenn es die Zeit erlaubt, entspanne ich mich aber auch gerne bei guten Gesprächen und einem Glas Whisky.

Das bedeutet für mich «daheim»

Wohlfühlen und sich selbst sein – oder geographisch: Region Sursee, Kanton Luzern.

Das ist mein Lieblings-Zitat

"Von nichts kommt nichts." - Lukrez

Smartspider

Smartspider
Markus Hess

Markus Hess

Kantonsrat
Präsident glp Oberer Sempachersee, Nottwil
Vorstandsmitglied glp Sursee

Persönlich

Vizepräsident der Spitex Buttisholz-Nottwil
Leiter Kompetenzzentrum Management & Law a.i. Hochschule Luzern-Wirtschaft

lic. iur., Betriebsökonom FH, Mediator SDM, SKWM, IMI, Dozent FH Luzern
Geboren am 30. August 1957 in Thun
Wohnhaft in Nottwil

2013-2017: Vizepräsident glp Kanton Luzern

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Vorausschauen, analysieren, sachorientiert argumentieren, entscheiden und umsetzen. Also handeln: Ökologisch und wirtschaftlich steht zurzeit Einiges auf dem Spiel.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Grünliberale sind engagierte, kluge Menschen eher jüngeren Alters in der politischen Mitte. Sie sind undogmatisch, kommen rasch und substanziell zur Sache, denken in Alternativen, führen eine offene, motivierende Gesprächskultur.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für ein tolles, freudvolles Leben unserer beiden Töchter (Jg. 01 und 02)

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Für meinen Beruf: Dozent, Führungsausbildner, Mediator und Coach; meine Familie; für die Hobbies Rudern (Seeclub Sempach) und Golf.

Das möchte ich noch sagen

Damit das Unmögliche möglich wird, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite
Hans Estermann

Hans Estermann

Mitglied Vorstand glp Amt Sursee
Mitglied Begleitgremium Ortsplanungsrevision Sursee, seit 2011

Persönlich

Jahrgang 1964
wohnhaft in Sursee

Kulturingenieur ETH/SIA, Geometer, Unternehmer
Freizeit: Velosport (VC Sursee), Langlauf

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Sachlichkeit und Nachhaltigkeit bedeuten mir viel. Politische Entscheide sollen die Bedürfnisse von Mensch und Umwelt miteinbeziehen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Dass sie sich erfolgreich für ein Einhergehen von Ökologie und Ökonomie einsetzen und dazu lösungsorientiert politisieren. Sie unterstützen eine liberale, ökologische und sozialverträgliche Entwicklung unserer Gesellschaft und Wirtschaft.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich setzte mich für einen schonungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen und eine intakte Natur und Umwelt ein. Als Unternehmer engagiere ich mich für eine liberale und ökosoziale Wirtschaftsordnung.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Als Geschäftsleiter in einem mittelgrossen Ingenieurbüro bearbeite ich mit den Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartnern interessante, interdisziplinäre Fragestellungen. Ich mag diese täglichen Herausforderungen, sie spornen mich an.

Das bedeutet für mich «daheim»

Mein Daheim ist meine Familie, meine Freunde und Bekannte und mein Wohnort in einer wunderbaren Region.

Smartspider

Smartspider
Marcus Brunner

Marcus Brunner

Mitglied Vorstand glp Amt Sursee

Persönlich

wohnhaft in Sursee
Jahrgang 1968

Informatik-Ingenieur ETH
Hobbies: Fussball, Boule, Golf.

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik soll ein gleichgewicht zwischen Mensch und Umwelt schaffen damit unsere Welt, Land und Region lebenswert bleiben.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die einzige Partei die versucht Ökologie und Ökonomie in Einklng zu bringen und trotzdem noch fortschrittlich und vorwärts gewandt politisiert.

Das bedeutet für mich «daheim»

Da wo meine Familie und Freunde sind.

Persönliche Webseite